Dienstag, 30. Mai 2017

Tag 12 (30.05.2017) Isola d'Elba, Acquaviva (Acquaviva Village Camping) => Marina di Campo (Camping Del Mare) | Tour 17 Monte Turato - Vie-Del-Granito-Trails

So, heute morgen ging es wie angekündigt weiter Richtung Marina di Campo. Es ist der Campingplatz Camping del Mare geworden. Ein kleiner Campingplatz direkt am Strand. Habe den letzten freien Platz bekommen. So langsam wird es voller auf der Insel.

Gefahren bin ich heute noch die Tour 17 Monte Turato - Vie-Del-Granito-Trails von Burkhard Dahl (31,9 km | 1011 hm).

Ja, auf dieser Ecke der Insel mal etwas ganz anderes. Die Tour startet in Marina di Campo und führt zuerst am Küstentrail entlang. Hier ist überall Steilküste und immer wieder eine Bucht mit schönen hellem Sand. Dann ging es auf der Straße 610 hm hoch Richtung Monte Perone. Die Straße ist nicht sehr steil und lässt sich daher gut treten. Oben angekommen beginnt der Trail. Wie schon gesagt, diesmal etwas ganz anderes.
Los geht es mit einem sandigem Trail durch einen Pinienwald. Der Trail wird zunehmend enger und die Pinien werden weniger, bis man irgendwann mitten in einem Feld Farn steht. So zugewachsen, dass man den Trail nicht mehr erkennen kann. Heute hätte ich eine Trailmachete gebrauchen können ;-)
Hat man sich durch den Farn durchgekämpft, ändert sich die Vegetation langsam aber sicher in die bekannte stachlige Macchia.
Der Untergrund hat mittlerweile von Sand in Granit gewechselt. Kein Wunder, denn schließlich wird hier auch noch Granit abgebaut.
Die Macchia ist dicht und einmal bin ich einer Sackgasse gelandet, wo kein durchkommen mehr war. Habe dann aber einen Alternativweg gefunden. Zwischendurch war ich noch am rätseln, ob meine Arme mehr durch den Sonnenbrand oder durch die vielen Kratzer der Macchia brannten...
Die riesigen Granitbrocken bilden einen beeindruckenden Trail.
Zuletzt führt die Tour noch an der Küste entlang und man kann die wunderschöne Bucht von Cavoli betrachten.
Am Nachmittag bin ich durch Marina di Campo gelaufen, war einkaufen und hab den riesigen Sandstrand begutachtet.




Das war es für heute. Hier noch ein paar Fotos:
Küstentrail entlang der Steilküste

Marina di Campo

Torre di san Gionanni

Farn, überall Farn...

Granitbrocken in der Macchia

Sandtrail durch die Macchia

Keine Kommentare:

Kommentar posten